Metall - Design Kunstschmiede Hausbacher
hausbacher_headpng

Home   Kontakt   Leistungen   Chronik



Chronik

Im Jahr 1951 baute mein Vater, Peter Hausbacher in Hüttau eine Schmiedwerkstatt.
Seine Hauptarbeit war das Beschlagen der vom Wagner angefertigten Wagen und Schlitten.
Weiteres wurden noch Vierkantsperrketten für „Ziachschlitten“ und Schlagketten für die Fuhrschlitten angefertigt. Außerdem wurden Pferde beschlagen. Nach meiner Lehre im elterlichen Betrieb und der Schlosserlehre bei der Firma Präauer in St. Johann übernahm ich 1978 den Betrieb und legte die Meisterprüfung für das Schmiede- und Schlosserhandwerk ab. Gleichzeitig stellte ich mich zu Beginn meiner selbstständigen Tätigkeit auf die Kunstschmiede- und Kunsschlosserarbeit um. Von den alten Schmiedarbeiten ist das Spitzen von Handwerkzeugen wie Krampen Sappin, Meißeln, Stemm- und Spitzeisen u.dgl. verblieben. Heute werden in meinem Betrieb Kunstschlosserarbeiten wie Nirostabestandteile für Herde und Kachelöfen, Messing- und Buntmetallarbeiten für Stiegengeländer und Handläufe, Gartenzäune, ferngesteuerte Einfahrtstore, Bauschlossarbeiten, Stiegen- und Stahlkonstrunktionen durchgeführt.
 
hausbacher_matall_home3jpg